Ferdd’sch – Das war’s mit der Planung

Wie sagt man so schön? Ferdd’sch. Ich bin zuende 😉

Und aus diesem Grunde dachte ich mir, es sei mal wieder an der Zeit, Euch über den Planungsstand und die “Toolauswahl” zu informieren. Außerdem hat sich die Zeit mit meinem Neffen etwas konkretisiert. Aber lest selbst…

Meine Reisebegleitung

Südinsel

Der Neuseeland-Aufenthalt meines Neffen war ja – wie Ihr alle wisst – der zündende Funke für den Trip auf die “Rückseite”. Zunächst war aber nicht ganz klar, wann genau und für wie lange wir uns in Neuseeland treffen würden.

Da ich aber ein paar zeitlichen Restriktionen unterlag (Hotelzimmer und Shuttle-Transfers wurden immer knapper), arbeiteten wir nach dem Modus: Ich buche erstmal vor mich hin, und er kann schauen, wann er Zeit hat und was ihn interessiert.

Kurz bevor ich komplett mit der Planung durch war, kam dann die Rückmeldung: Eigentlich möchte er auf der ganzen Südinsel mit dabei sein. Das hat mich natürlich riesig gefreut. Andererseits hat es mich aber auch ein Stück zurück geworfen: „Ferdd’sch – Das war’s mit der Planung“ weiterlesen