Umlanderkundung rund um …

…Wijk aan Zee. Ich hab’s ja schon früher erwähnt, wir haben uns von Wijk aus auch die Umgebung angesehen. Insgesamt haben wir drei Ausflüge gemacht und die will ich euch nicht vorenthalten.

Also dann…

„Umlanderkundung rund um …“ weiterlesen

In Wijk aan Zee is’ wunderschee!

Die letzten Tage verbrachten wir in Wijk aan Zee. Das ist ein verschlafenes kleines “Kaff” direkt am Meer und unser Hotel lag zwischen dem Dorf und dem Meer – auf der höchsten Düne weit und breit. Perfekt. Von der Hotel-Terrasse gab es einen perfekten Blick über das Meer in den Sonnenuntergang. Und weil das sooooo schön war zeige ich euch gleich mal ein paar Bilder.

„In Wijk aan Zee is’ wunderschee!“ weiterlesen

Alles Käse, oder was? Im Gegenteil!

Wie ihr ja schon mitbekommen habt, haben wir die Grenze des guten Geschmacks von Schokolade zu Käse überschritten. Erster Aufenthalt: Den Haag. Aber war hier alles Käse? Nein! Natürlich nicht. Im Gegenteil. Ich muss aber sagen, dass wir es hier ein wenig ruhiger haben angehen lassen.

„Alles Käse, oder was? Im Gegenteil!“ weiterlesen

Kurze Nummer über zwei unerwartete Highlights

Moin zusammen. Mittlerweile ging es über die Grenze nach Holland und wir sind quasi DIREKT über zwei unerwartete Highlights gestolpert. Und außerdem habe ich endlich eine lange offene Frage für mich klären können. UND ich habe was neues gelernt. OK, vielleicht wird das doch keine so kurze Nummer.

„Kurze Nummer über zwei unerwartete Highlights“ weiterlesen

Meckermodus: An!

Wie ihr wisst, bin ich immer mal wieder am Meckern, wenn es um Hotels und ihre Einrichtungs-Entscheidungen geht. Während ich einen ganzen Tag überwiegend im Bad unseres Genter Hotelzimmers verbracht habe, hatte ich mal wieder ausgiebig Zeit, die Aussicht zu genießen und ich finde: An diesem Bild stimmen sooo viele Dinge nicht:

„Meckermodus: An!“ weiterlesen

Schokolade…

Wie ich in diesem Artikel schon geschrieben habe… der Sommerurlaub stand an. Und zunächst ging es ins süße Belgien. Ohne viele Worte zu machen zeige ich Euch hier zwei Bildergalerien: Einmal Brüssel (Zwischenstopp auf der Hinreise) und einmal die ersten Tage Gent&Nieuwpoort.

„Schokolade…“ weiterlesen

Schokolade oder Käse? Beides!

Aber nicht beides gleichzeitig, sondern schön hintereinander, bitte. Diesen Sommer geht es für zwei Wochen in den Norden. Wir fahren zunächst nach Belgien (bekannt für Schokolade und Waffeln) und im Anschluss nach Holland (Is eh klar, oder? Käse!). Eva ist schon wieder knietief im Organisationsmodus und sucht schöne und interessante Attraktionen. Mal schauen, was uns diesmal begegnet.

„Schokolade oder Käse? Beides!“ weiterlesen

Straße mit Burg? Straßburg!

Ist das zu fassen? Da sind die Osterferien ja fast noch in Stress ausgeartet, als wir einen quasi ungeplanten Ausflug nach Straßburg gemacht haben. 😉 Aber der Reihe nach.

Der Plan

Nach der Rückkehr vom Hamburg-Trip am Mittwoch Abend war schnell klar, dass die verbleibenden Tage bis über die Osterfeiertage ziemlich getaktet sein würden. Wanderung mit Papa hier, Essen bei Mama da, Osterbrunch im Schwarzwald… Ihr wisst, was ich meine. Ursprünglich hatten Eva und ich mal die verrückte Idee, am Donnerstag in Frankreich zu Frühstücken, zum Beispiel in Weißenburg bei “Rebert“. Aufgrund anderer Termine wurde das am Donnerstag nix und wir haben auf den Samstag geschoben.

„Straße mit Burg? Straßburg!“ weiterlesen