Der nächste Urlaub kommt bestimmt – Wasser voraus

Der Messebesuch in Vorbereitung auf den nächsten Segelurlaub!

Naja, so ganz stimmt das nicht, der unmittelbar nächste Urlaub wird ein Städte-Trip werden. Aber der nächste GRÖßERE Urlaub findet auf dem Wasser statt. Und in Vorbereitung darauf geht es am kommenden Wochenende…..

„Der nächste Urlaub kommt bestimmt – Wasser voraus“ weiterlesen

Impressionen aus London – Dezember 2019

Heute habe ich keine Zeit, lange Artikel zu schreiben und Geschichten zu erzählen. Daher hänge ich hier nur eine Bildergalerie mit Impressionen von gestern und heute an.

Die Bilder zeigen:

  • Little Venice
  • Notting Hill
  • Hyde Park Winter Wonderland inkl. Show “Cirque Berserk”
  • Nachtaufnahme (Panorama) von einer der Brücken
  • Queens walk

„Impressionen aus London – Dezember 2019“ weiterlesen

Shopping-Wahnsinn in London… Mind the GAP?

Hallo zusammen,

heute ging es also gemütlich in die Stadt. Zum Glück hat sich das Wetter seit gestern stabilisiert. Kein Regen mehr, die Straßen trocknen ab und stellenweise hat die Sonne durch die Wolken gezwinkert.

Das Programm war eigentlich recht entspannt:

  • Mit der U-Bahn zum Piccadilly Circus
  • Von dort über den Leicester Square nach Covent Garden
  • Dann durch Soho zum Kaufhaus Liberty
  • Abends zum Sumerset House zur Eislaufbahn

„Shopping-Wahnsinn in London… Mind the GAP?“ weiterlesen

London… again? Christmas at Kew!

Wie Ihr Euch vielleicht erinnert, war ich dieses Jahr schon einmal in London. Ihr könntet Euch also fragen: Der fährt nach London? Schon wieder?

Ja, mach ich. Unter Anderem deshalb, weil mein ursprünglich im letzten Winter – VOR Neuseeland – geplanter Trip wegen eines Bänderrisses ausfallen musste. Ich hatte nämlich vor, das hier zu fotografieren:

Der Grund für den Trip nach London

„London… again? Christmas at Kew!“ weiterlesen

Subkutane Frequenzen…

Musik, die unter die Haut geht?

Oh ja, Bitte!

Wie ihr von hier (Seeed, yo!) bestimmt noch wisst, geht es morgen nach Zürich. Party auf dem Seeed-Konzert! Und Seeed ist bekannt dafür, nicht nur auf Platte sondern auch Live jede Menge tiefe Frequenzen im Gepäck zu haben.

Von vergangenen Konzerten und alten Platten kenne ich natürlich die bisherigen Kracher schon. Augenbling, Ding, Schwinger… Aber auch den “Dickes B” Remix zu Musik von M.I.A. Die Version ist auf keiner Platte zu finden und auch nur als Handyaufnahme von Konzertbesuchern bei Youtube.

„Subkutane Frequenzen…“ weiterlesen

Konzertfotografie – noch was zum Schluss!

Aller guten Dinge sind drei!

Mit einem dritten – kurzen – Artikel will ich meine Serie zur Konzertfotografie zuende bringen. Eigentlich ist das auch eher eine abschließende Bildergalerie mit Fotos von früheren Konzerten.

Aber ein bisschen was hab ich trotzdem noch: Mir ist aufgefallen, dass ich Euch zwar Bilder gezeigt, Euch aber nichts zum eigentlichen Thema geschrieben habe. Deshalb will ich Euch hier GANZ KURZ zusammenfassen, worauf es bei der Konzertfotografie meiner Meinung nach ankommt und mit welchen Einstellungen ich bisher die besten Ergebnisse erzielt habe.

„Konzertfotografie – noch was zum Schluss!“ weiterlesen

Konzertfotografie – aufs Neue

Letzten Freitag war ich auf einem Konzert im Cafe Central in Weinheim. Ein normalerweise ziemlich voller, dunkler und mit viel Rotlicht gesegneter kleiner Musik-Club. Am Freitag spielten dort “The Skints” aus London und die haben mir auf meine Facebook-Anfrage hin erlaubt, ein bisschen zu fotografieren. „Konzertfotografie – aufs Neue“ weiterlesen

Konzertfotografie für Anfänger

Theorie…

Letzte Woche habe ich mich kurzfristig entschieden, einen Anfängerkurs zum Thema Konzertfotografie zu besuchen. Nun wissen die meisten Leser, dass ich viel und gerne fotografiere, aber ich hatte gehofft, noch etwas Neues zu dem Spezialthema KONZERTE zu lernen. Überraschenderweise fing der Kurs wirklich mit fundamentalen Grundlagen der Fotografie im Allgemeinen an. „Konzertfotografie für Anfänger“ weiterlesen

Purzeltag im Freizeitpark

Halli Hallo Hallöchen!

Am Wochenende waren wir auf einer Geburtstagsfeier eingeladen. Entgegen der sonst üblichen Locations, fand diese Feier inklusive Rittermahl im Europapark bei Rust statt.

Jetzt will ich im Interesse der Privatsphäre involvierter Personen hier keine Bilder der eigentlichen Feier veröffentlichen. Das wäre mit dem Datenschutz nur schwer vereinbar.

Aber ich will die Gelegenheit nicht verstreichen lassen, Euch ein paar Impressionen vom Park zu geben, der sich so langsam auf die Herbstsaison und insbesondere auf Halloween vorbereitet. „Purzeltag im Freizeitpark“ weiterlesen

Eine Konstante ist fix im Leben…

… nasse Schuhe am Stilfser Joch! Wie es dazu kam? Lest selbst:

Der erste Artikel in diesem Blog handelte vom Fahrrad-Tag am Stilfser Joch. Damals, vor 12 Monaten, hat es in der Nacht zum Radtag so viel geschneit, dass die Veranstalter kurzfristig das obere Drittel der Strecke wegen Schneeglätte geschlossen haben.

Ich hingegen war letztes Jahr halbwegs vorbereitet.

DIESES Jahr war alles anders. Aber auch wirklich alles. Bis auf eines, das war genau so wie letztes Jahr 😉

„Eine Konstante ist fix im Leben…“ weiterlesen